Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Von besetzten Fabriken & Arbeit ohne Boss – Vortrag Vio.Me

Oktober 15 @ 16:00 - 17:00

2011 besetzten Arbeiter*innen ihre Fabrik in Tessaloniki/Griechenland, nachdem ihnen erst keine Löhne mehr gezahlt wurden und sie dann auch noch entlassen werden sollten.
Sie gründeten vor Ort einen Kollektivbetrieb, mit dem sie bis heute selbst organisiert weiter produzieren. Ohne Boss und Hierarchie – Die Firma gehört allen. Anstatt wie vorher Industriefliesenkleber zu produzieren, den ihnen kein Unternehmer mehr abgekauft hätte, stellen sie heute bio-vegane Reinigungsmittel her. Von Spüli, über Allesreiniger und Fettlöser, bis hin zur Handseife.
Anhand von Fotos, die bei einem Besuch der VIO.ME-Fabrik 2017 entstanden sind, würde ich euch gerne das Gelände und die Produktionsstätten zeigen, und darüber berichten, wie sich die Arbeiter*innen vor Ort organisieren. Wer schlechte Erfahrungen mit Chef oder Chefin gemacht hat oder immernoch macht, und Interesse hat selber mit den Kolleg*innen ein Kollektiv zu gründen, ist ganz besonders herzlich eingeladen. Der Vortrag geht ca. eine Stunde lang. Es sind ein paar Produkte von VIO.ME vor Ort, die ihr gern erwerben könnt.
Die Cafete ist von 15.00-19.00 Uhr geöffnet. Ihr könnt, wie sonst auch, einige Köstlichkeiten erweben. Für warmen, veganen Flammkuchen kommt ihr am besten schon 15.30 Uhr vorbei!

Details

Datum:
Oktober 15
Zeit:
16:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,